Fotojournalistin - Buchautorin - Bloggerin - Trainerin - Reisende

Gesundes Wasser hält uns fit!        

„Verunreinigtes Grundwasser … Gesundheitsamt warnt vor Bakterien im Trinkwasser …“
Immer wieder finden wir solche Schlagzeilen!
Gesundes Wasser entgiftet den Körper, hält uns fit, beweglich, schlank und gesund!
Wasser ist unser wichtigstes Nahrungsmittel. Nur wenn wir den Körper mit ausreichend gesundem Wasser versorgen, kann er optimal funktionieren. Deshalb ist es wichtig, viel gesundes Wasser zu trinken, 2 bis 3 Liter täglich.
Durch gesundes, wohltuendes, reines Wasser können Ablagerungen, Schlacken und Toxine aus dem Körper gespült werden. Wasser erfüllt somit eine wichtige Aufgabe als Reinigungs- und Transportmittel.
Bei Wassermangel können daher unsere Zellen nicht ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Gifte und Säuren werden unzureichend ausgespült und lassen unsere Zellen verschlacken.
Wasser ist nicht nur Lieferant durch eigene Inhaltsstoffe (z.B. Mineralien), vielmehr sollte gesundes, reines Wasser auch die Nährstoffe unserer Nahrung gut benetzen und somit zu den Zellen transportieren können, unseren Körper entschlacken und von Giftstoffen aus Nieren, Darm, Haut und Lunge befreien.
Es heißt so oft, wir haben in Europa das beste Wasser der Welt. – Wir können doch alle – nach Aussage der Wasserwerke – das Wasser ohne Bedenken aus der Wasserleitung trinken, dennoch kaufen Millionen von Menschen ihr Trinkwasser regelmäßig im Supermarkt, weil das Wasser nicht schmeckt! Diese „Wasserträger“ könnten mit einem Wasserfilter viel Arbeit, Zeit und Geld sparen!